Home
Kontakt
Impressum
Lynx-Zimbabwehilfe e.V.
  Sie befinden sich hier: Home  
Hilfe für Zimbabwe aus Kropfmühl - helfen Sie mit !
Seit vielen Jahren unterstützt die Graphit Kropfmühl Gruppe(GK) das Dorf "Lynx" in der Nähe von Karoi im Nordwesten Zimbabwe`s. GK sorgt für den Erhalt von zwei Schulen, für eine Krankenstation und versorgt die dort lebenden Familien im Rahmen der zugelassenen Möglichkeiten mit Grundnahrungsmitteln, Kleidung, Schulbedarf usw. Momentan ist in Simbabwe ein gewisser Optimismus zu spüren. Die neue Regierung und hier speziell die Minister der MDC Partei können einige erste Erfolge verbuchen, so dass eine gewisse Hoffnung besteht, dass es im Lande wieder aufwärts geht. Allerdings ist das Niveau weiterhin dramatisch niedrig und die Arbeitslosenrate beträgt über 80%. Wenigstens gibt es bei der Schule Fortschritte. Das Lehrerhaus Nummer eins ist mittlerweile fertig gestellt - allerdings ohne Wasser und Stromanschluss. Die Toiletten werden gerade gebaut. Für das Lehrerhaus Nummer zwei liegt bereits ein Angebot vor. Dieses soll nun mit dem neu eingegangenen Spenden gebaut werden. Auch die Strom- und Wasserversorgung für die Lehrerhäuser muss kurzfristig erfolgen. Gute Lehrerunterkünfte garantieren, dass gute Lehrkräfte nach Lynx kommen und dort bleiben. Dringender Renovierungsbedarf besteht allerdings bei den alten Klassenräumen, da die Böden, Fenster und Türen weitgehend abgenutzt sind.

Bildung ist die Grundlage für die Zukunft
der jungen Menschen in Zimbabwe.

Bitte helfen Sie mit, unsere Projekte weiterhin zu fördern und den Unterricht für die über 500 Kinder damit zu gewährleisten.

„Wir würden uns freuen, wenn diese Hilfsorganisation, die direkt in einem der zur Zeit ärmsten Länder mitwirkt Elend zu mindern, eine große Unterstützung in der Bevölkerung findet“, so die Gründungsmitglieder.